Wie man Online Casino Gewinne in der Schweiz versteuert 10 / 2021

In einem Online Casino erwartet dich eine breite Palette an vielen interessanten Casino Spielen, die dir mitunter sehr beachtliche Gewinne und somit hohe Summen einbringen können. Doch wie verhält es sich eigentlich mit der Steuer? Müssen Online Casino Gewinne in der Schweiz versteuert werden? Wie sieht es mit den gesetzlichen Regelungen zur Versteuerung von Gewinnen aus Online-Glücksspiel aus? Antworten auf alle Fragen zu diesem wichtigen Thema erhältst du in diesem Artikel.

Steuerliche Grundlagen zu Casino-Gewinnen in der Schweiz

In der Schweiz gehen zahlreiche Spieler ihrer Leidenschaft in einem Online Casino nach und lassen sich regelmäßig von vielen spannenden Spielen begeistern. Da mitunter beachtliche Beträge gewonnen werden, ist natürlich auch dem Staat diese Thematik nicht verborgen geblieben. Wir haben uns daher zunächst mit den rechtlichen Grundlagen auseinandergesetzt, um dir alle wichtigen informationen zur Versteuerung deiner Online Casino Gewinne in der Schweiz an die Hand zu geben.

Die aktuellen Schweizer Steuergesetze sind in ihrer derzeitigen Form bereits seit Januar 2019 gültig. Dies war auch eine wichtige Änderung für alle Spieler, die regelmäßig Gewinne in den diversen Online Casinos generieren konnten. In der vorherigen Fassung waren nämlich Gewinne, die einen Betrag von 1.000 CHF nicht überschritten, grundsätzlich steuerfrei.

Nun ist jedoch durch die Änderung auch eine komplizierte Regelung eingetreten. In der Schweiz wird nämlich nun zwischen Gewinnen aus dem kleinen- bzw. dem großen Spiel unterschieden, um die letztendliche Steuerlast bestimmen zu können.

Als kleines Spiel werden dabei sämtlich Gewinne bezeichnet, die du bei einem in der Schweiz ansässigen Casino Anbieter erzielst. Dies gilt übrigens nicht nur für Casino-Spiele, sondern auch für die Abgabe von Sportwetten. Die gesetzlichen Regelungen besagen, dass Gewinne, bis zu einem Betrag von maximal 1 Millionen CHF steuerfrei an den Spieler ausgezahlt werden dürfen.

Wenn wir einen Blick in die Praxis werfen, fällt jedoch schnell auf, dass nur eine Handvoll Anbieter direkt in der Schweiz beheimatet sind und der größte Teil der Casino-Anbieter seinen Sitz im Ausland hat. Zum großen Spiel gehören also sämtliche Betreiber, die ihren Sitz nicht in der Schweiz haben, dementsprechend nehmen nahezu 100% der Casino-Spieler aus der Schweiz auch in einem Online Casino am großen Spiel teil.

Jackpots.ch
94/100
Jackpots.ch Erfahrungen
100% bis zu CHF 1111
Zum Anbieter
Casino777.ch
91/100
Casino777.ch Erfahrungen
100% bis zu CHF 777
Zum Anbieter
MyCasino.ch
90/100
MyCasino.ch Erfahrungen
100% bis zu CHF 300
Zum Anbieter

Wie hoch fällt die Schweizer Versteuerung für Online Casino Gewinne aus?

Nun kommen wir natürlich auch zur alles entscheidenden Frage. Wie hoch fällt denn nun letztendlich die Steuerlast aus, die Casino-Spieler für ihre Gewinne an das Schweizer Finanzamt abführen müssen? Die Erträge aus einem nicht in der Schweiz ansässigen Online Casino werden zunächst als klassisches und reguläres Einkommen betrachtet und anders als beispielsweise in Deutschland und Österreich ganz normal versteuert.

Nun, dies hängt ganz davon ab, wo du letztendlich deinen Wohnsitz in der Schweiz hast. Die Versteuerung der Gewinne aus dem Online Glücksspiel findet nämlich nicht bundeseinheitlich in der Schweiz statt. Dies obliegt den einzelnen Kantonen. Dabei kann es mitunter zu deutlichen Unterschieden kommen. Es kann nämlich durchaus passieren, dass du im einen Kanton beispielsweise mit einem Steuersatz von 30% rechnen musst und im benachbarten Kanton allerdings nur 20% zahlen musst. Wenn du dich davon nicht abschrecken und dich auch aus der Schweiz in einem internationalen Online Casino registrieren, solltest du immer die besten Casino Tipps und Tricks beachten.

Warum wird zwischen kleinem- und großem Spiel unterschieden?

Jetzt wirst du dich wahrscheinlich schon gefragt haben, warum in der Schweiz überhaupt zwischen kleinem Spiel und großem Spiel unterschieden wird. Warum können die Casino Spieler bei Betreibern aus der Schweiz von Steuerfreiheit und Freibeträgen profitieren und nicht auch bei internationalen Anbietern?

Die Antwort darauf liegt prinzipiell auf der Hand. Durch diese gesetzlichen Regelungen sollen die Schweizer Unternehmen gefördert werden. Dies betrifft beispielsweise Schweizer Lotterien, kleine lokale Wettbüros sowie örtliche Pokerturniere. Diese Regelungen sind besonders wichtig, wenn du in einem Online Casino legal in der Schweiz Geld einsetzen möchtest.

Müssen deutsche Casino Spieler bei einem Auftrag in der Schweiz die Steuer bezahlen?

Viele Casino Spieler stellen sich natürlich die Frage, wie es mit Besuchen in der Schweiz in Verbindung mit der Teilnahme in einem Online Casino aussieht. Müssen beispielsweise deutsche Staatsangehörige mit einem Wohnsitz in Deutschland bei einem Aufenthalt In der Schweiz die Steuer bezahlen?

Man stelle sich einmal vor, du gewinnst mehrere 1000 Euro, befindest dich zum Zeitpunkt des Gewinns in der Schweiz und muss dann auf einmal den Steuerbetrag löhnen? Doch kein Grund zur Panik! Die Schweizer Glücksspielsteuer fällt nur für Personen an, die ihren Wohnsitz dauerhaft in der Schweiz haben und dort auch den Steuergesetzen unterliegen.

Als Ausländer musst du für deine Online Casino Gewinne hingegen keine Steuern bezahlen, auch wenn du dich gegenwärtig in der Schweiz aufhalten solltest. Daher kannst du völlig ohne Bedenken im Online Casino Echtgeld in der Schweiz einsetzen.

Unterschiede zwischen der Schweiz und Deutschland bzw. Österreich

Wie du wahrscheinlich bereits erkannt haben wirst, gibt es steuerrechtlich gesehen im Zusammenhang mit Online Casino Spielen zwischen der Schweiz sowie Deutschland und Österreich große Unterschiede. Im Vergleich zur Schweiz ist die Teilnahme in einem Online Casino für Kunden aus Deutschland und Österreich nämlich mit keiner zusätzlichen Steuerlast verbunden.

Einen Steuerbetrag müssen Spieler aus Deutschland lediglich im Bereich der Online Sportwetten abführen. An dieser Stelle gibt es in Deutschland nämlich eine Wettsteuer in Höhe von 5 %, die entweder bereits von den Einsätzen abgezogen oder erst bei einer gewonnenen Wette berechnet wird.

94/100
Bewertung
Überweisung
Switzerland
100% bis zu
CHF 1111
Jackpots.ch Casino Bonus
100% bis zu CHF 1111
Jackpots.ch Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Sichere Lizenz aus der Schweiz
  • Gutes Angebot von hochwertigen Games
  • Kostenlose und schnelle Zahlungen
91/100
Bewertung
Kreditkarte
Switzerland
100% bis zu
CHF 777
Casino777.ch Casino Bonus
100% bis zu CHF 777
Casino777.ch Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Mehrere Lizenzen aus der EU
  • Sichere und schnelle Zahlungen
  • Interessantes Bonusangebot für Neukunden
90/100
Bewertung
Überweisung
Switzerland
100% bis zu
CHF 300
MyCasino.ch Casino Bonus
100% bis zu CHF 300
MyCasino.ch Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Sicherer Anbieter mit Schweizer Lizenz
  • Attraktiver Willkommensbonus
  • Kostenlose Telefonhotline
87/100
Bewertung
Kreditkarte
Switzerland
100% bis zu
CHF 300
7 Melons Casino Bonus
100% bis zu CHF 300
7 Melons Erfahrungen
***** Zum Anbieter
Highlights
  • Fette 300CHF Bonus kassieren
  • Lukratives VIP-Programm
  • Tolle Casino Slots
82/100
Bewertung
Kreditkarte
Switzerland
Hurrah Casino Casino Bonus
Highlights
  • Unglaubliche 2.500 CHF Bonus kassieren
  • Hohe Limits für Highroller
  • Tolle Casino Spiele

Versteuert die Schweiz neben Casino-Gewinnen auch Sportwetten-Erträge?

Wer sich in der Schweiz für ein erstklassiges Online Casino Abenteuer interessiert, ist häufig auch an der Abgabe von Online Sportwetten interessiert. Aus diesem Grund wollen wir auch Auskunft darüber geben, ob du in der Schweiz nur für Casino-Gewinne die Steuer bezahlen musst oder ob dies auch im Bereich der Online-Sportwetten der Fall ist.

Im Zuge unserer Recherchen konnten wir dabei erkennen, dass auch die Sportwetten von der Steuerbelastung nicht verschont sind. Im Vergleich zu Deutschland fällt dieses Prozedere in der Schweiz besonders komplex aus. Hier sind die Spieler nämlich dazu verpflichtet, die Gewinne und Verluste aus ihren Sportwetten zu dokumentieren und in der Steuererklärung anzugeben.

Fragen und Antworten zum Online Casino Gewinne versteuern in der Schweiz

💰 Muss ich Casino Gewinne in der Schweiz versteuern?

Schweizer Casino Spieler müssen die Gewinne versteuern, sofern sie nicht bei einem in der Schweiz ansässigen Casino Anbieter spielen. Dies gilt somit für viele internationale Online Casinos, die beispielsweise ihren Sitz in Malta haben und in der Online Casino Szene eine besonders große Popularität genießen.

↔️ Was ist der Unterschied zwischen kleinem Spiel und großem Spiel?

Als kleines Spiel wird die Teilnahme am Glücksspiel Angebot bei einem Unternehmen mit Sitz in der Schweiz bezeichnet. Hierzu gehören beispielsweise örtliche Lotterien oder auch lokale Wettbüros. Zum großen Spiel gehören Betreiber mit einem Sitz im Ausland.

❓ Wie hoch ist die Steuer für Casino Gewinne in der Schweiz?

In der Schweiz gibt es keine bundeseinheitliche Regelung hinsichtlich des Steuersatzes für Gewinne aus Online Casino Spielen. Diese Entscheidung obliegt den einzelnen Kantonen in der Schweiz. Daher ist es in jedem Fall zu empfehlen, sich direkt bei der zuständigen Behörde vor Ort über die Steuerbelastungen für Gewinne aus Online Casino Spielen zu informieren.

🤑 Sind zumindest Sportwetten Gewinne in der Schweiz steuerfrei?

Nein, genau wie Gewinne aus Online Casino Spielen in der Schweiz müssen auch die Gewinne aus Sportwetten versteuert werden. Sportwetten Fans sind daher dazu verpflichtet, ihre Gewinne und Verluste zu dokumentieren und den Gesamtbetrag entsprechend in der Steuererklärung aufzuführen.

🇨🇭 Muss ich die Steuer zahlen, wenn ich mich nur zeitweise in der Schweiz aufhalte?

Nein, wenn du deinen dauerhaften Wohnsitz nicht in der Schweiz hast musst du auch keine Steuern für die Gewinne aus Online Casino Spielen bezahlen. Solltest du dich beispielsweise beruflich in der Schweiz aufhalten und nach Feierabend gern an einem Slot spielen, kannst du sämtliche Gewinne ohne Steuerabzüge für dich behalten.

Fazit: In der Schweiz werden Casino Gewinne versteuert

Durch unsere Recherchen konnten wir erkennen, dass Casino Gewinne in der Schweiz versteuert werden müssen. Dies gilt jedoch nur für die Teilnahme an Online Casino Spielen, die von einem ausländischen Betreiber  zur Verfügung gestellt werden. Für kleinere lokale Lotterien oder Sportwetten Angebote, deren Betreiber in der Schweiz sitzt, muss hingegen keine Steuer abgeführt werden. Im Vergleich zur Schweiz müssen Gewinne in einem Online Casino von Spielern aus Deutschland und Österreich nicht versteuert werden. Hier liegt auch der größte Unterschied zwischen den einzelnen Ländern im deutschsprachigen Raum.

100% bis zu
CHF 1111
Bonus Code
******
Jackpots.ch Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
30x Bonus
100% bis zu
CHF 777
Bonus Code
******
Casino777.ch Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
30x Bonus
100% bis zu
CHF 300
Bonus Code
******
MyCasino.ch Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Einzahlungsbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
35x Bonus
100% bis zu
CHF 300
Bonus Code
******
7 Melons Bonus Code
***** Bonus einlösen
Bonus-Details
Typ:
Willkommensbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
35x Bonus
Bonus Code
Bonus-Details
Typ:
Willkommensbonus
Auszahlbar:
ja
Bedingungen:
35x Bonus
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter