Zahlungsmethoden in Schweizer Online-Casinos

Zahlungsarten in Schweizer online Casinos gibt es zahlreiche. Fast jedes Casino bietet eine Vielzahl an Methoden für eine Casino Einzahlung. Genau wie die Casino Auszahlung, funktioniert die Einzahlung schnell und unkompliziert. Auch diejenigen, die sich das erste Mal in einem Schweizer online Casino befinden, sollten keine Probleme mit der Zahlung haben, denn der komplette Prozess ist selbsterklärend.

Doch nicht alle Zahlungsarten in Schweizer online Casinos können auch von jedem Kunden genutzt werden. So gibt es zum Beispiel Zahlungsmethoden, die können nur in Deutschland mit Euro verwendet werden, andere hingegen nur mit Schweizer Franken. Einige Zahlungsmittel haben sich als besonders gut in einem online Casino herausgestellt und sind daher bei so gut wie jedem Anbieter für eine Casino Einzahlung zu finden. Dazu gehören beispielsweise die Kreditkarten Visa und Mastercard, die eWallets Skrill und Neteller, aber auch die Banküberweisung oder die Prepaidkarte Paysafecard. Unsere Experten von Gamblingguy gehen im folgenden Artikel näher auf die Zahlungsarten in Schweizer online Casinos ein und haben eine Schritt für Schritt Anleitung erstellt, wie Sie in einem online Casino eine Einzahlung vornehmen.

Zahlungsarten in Schweizer Online Casinos – das Wichtigste im Überblick

  • Die Anzahl der Zahlungsarten in Schweizer online Casinos ist groß
  • Nicht mit allen Methoden für eine Casino Einzahlung kann auch eine Auszahlung durchgeführt werden
  • Die meisten Zahlungsmittel führen zu einer schnellen Kontogutschrift
  • Wichtig ist auch eine schnelle Casino Auszahlung
  • Einige Zahlungsmittel haben sich für eine Casino Einzahlung als besonders gut erwiesen

Unser großer Online-Casino Vergleich

Filter
Neukundenbonus in SFr.
  • Casino Angebot
  • Service
  • Einzahlung und Auszahlung
92/100
Bewertung
Casino777.ch Highlights
  • Mehrere Lizenzen aus der EU
  • Sichere und schnelle Zahlungen
  • Interessantes Bonusangebot für Neukunden
Paysafecard
Switzerland
100% bis zu
777SFr.
Casino777.ch Erfahrungen Zum Anbieter
89/100
Bewertung
MyCasino.ch Highlights
  • Sicherer Anbieter mit Schweizer Lizenz
  • Attraktiver Willkommensbonus
  • Kostenlose Telefonhotline
Paysafecard
Switzerland
100% bis zu
300SFr.
87/100
Bewertung
Swiss Casinos Highlights
  • Schweizerische Glücksspiellizenz
  • Mehrere Willkommensboni
  • Umfangreicher FAQ-Bereich
Kreditkarte
Switzerland
100% bis zu
250SFr.

Die 8 beliebtesten Zahlungsarten in Schweizer Online Casinos

Empfehlenswerte online Casinos bieten eine ganze Reihe an unterschiedlichen Zahlungsoptionen für ihre Kunden an. Daher ist die Auswahl an Zahlungsarten in Schweizer online Casinos in der Regel groß und Sie können unter verschiedenen Zahlungsmitteln auswählen. Schließlich müssen Sie zunächst eine Casino Einzahlung durchführen, bevor Sie mit echtem Geld spielen können. Die wichtigsten Zahlungsmethoden, die Sie in einem Schweizer online Casino nutzen können, stellen wir im Anschluss einmal näher vor.

1. Zahlungsarten in Schweizer online Casinos: Kreditkarte Visa

Die Kreditkarte Visa kennt vermutlich so gut wie jeder, da sie auch viel in Geschäften verwendet wird für Zahlungen, aber auch beim online Shopping. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass die Visakarte zu den Zahlungsarten in Schweizer online Casinos gehört, die sehr beliebt sind.

Am weltweiten Kreditkartenmarkt beträgt der Anteil von Visa 60 % und somit nimmt diese Kreditkarte den größten Marktanteil ein. Schließlich sind Zahlungen mit Visa fast überall machbar. Wenn Sie eine Casino Einzahlung mit Visa durchführen müssen, benötigen Sie lediglich die Daten Ihrer Karte angeben.

Nachdem Sie die folgenden Daten erfasst haben:

  • Karteninhaber
  • Kreditkartennummer
  • Ablaufdatum
  • Sicherheitscode

wird die Karte überprüft und freigeschaltet. Bei einigen Casinos können Sie wählen, ob Sie die Kartendaten speichern möchten, dann benötigen Sie bei der nächsten Verwendung nur noch den dreistelligen Sicherheitscode, der sich auf der Rückseite der Karte befindet.

Ein großer Vorteil der Visakarte ist es, dass Sie bei Diebstahl oder bei Kreditkartenbetrug versichert sind. Denn wenn Sie finanzielle Verluste durch solch eine Straftat haben, erhalten Sie von dem Karten Herausgeber den Schaden ersetzt, sofern Sie nicht daran schuld waren. Bei den meisten Casinos ist die Casino Einzahlung und die Casino Auszahlung mit Visa kostenlos.

Des Weiteren zeigt das Vorhandensein der Visakarte bei den Zahlungsarten in Schweizer online Casinos, dass es sich um ein sicheres und seriöses Casino fernab von Betrug und Abzocke handelt. Denn schließlich kann es sich das Kartenunternehmen nicht erlauben, mit einem schwarzen Schaf der Casinobranche zusammenzuarbeiten.

2. Zahlungsarten in Schweizer online Casinos: Kreditkarte Mastercard

Die Kreditkarte Mastercard ist eine der weiteren Kreditkarten, die fast immer zu den verfügbaren Zahlungsarten in Schweizer online Casinos gehört. Diese Kreditkarte wird in mehr als 200 Ländern akzeptiert und gehört zu den bekanntesten Zahlungsmitteln weltweit. Das Unternehmen ist an der Börse notiert und gilt daher als besonders sicher. Denn sämtliche an der Börse notierten Unternehmen müssen bestimmte Auflagen erfüllen, dazu gehören zum Beispiel transparente Jahresabschlüsse.

Durch diese hohe Sicherheit gehört die Kreditkarte Mastercard auch zu denjenigen Zahlungsmitteln, die in den online Casinos gern genutzt werden und daher in jedem Schweizer online Casino für eine Casino Einzahlung verwendet werden kann. Es gibt so gut wie keinen Anbieter, der auf diese Kreditkarte verzichtet. Der Vorteil ist, dass auf diese Kreditkarte auch eine Casino Auszahlung durchgeführt werden kann.

Bei den meisten Casinos ist eine Casino Einzahlung mit der Mastercard kostenlos und ohne Gebühren. Die Zahlung selber verläuft ähnlich wie bei der Visa Kreditkarte. Auch hier müssen Sie die entsprechenden Daten eingeben und mit dem dreistelligen Sicherheitscode bestätigen. Sollten Sie Opfer von Betrügern werden, die im Internet Ihre Daten abfischen, erhalten Sie auch hier den Betrag zurück, wodurch Zahlungen mit der Mastercard sehr sicher sind.

3. Zahlungsarten in Schweizer online Casinos: eWallet Neteller

Neteller gehört zu den eWallets, den elektronischen Geldbörsen. Das Zahlungsmittel gibt es bereits seit dem Jahr 1999, daher ist es eines der ältesten eWallets. Das Unternehmen gehört zu der Paysafe Group, die zum Beispiel die gleichnamige Prepaidkarte herausgebracht hat. Das Unternehmen hat seinen Geschäftssitz auf der Isle of Man und unterliegt demnach den europäischen Gesetzen.

Wenn Sie eine Casino Einzahlung mit Neteller durchführen möchten, müssen Sie dort zunächst einmal ein Konto eröffnen und sich registrieren. Dies ist vollkommen unkompliziert und dauert nur wenige Minuten. Neteller ist ein Prepaid Dienst, das bedeutet, dass Sie diese elektronische Börse nur nutzen können, wenn dort ein Guthaben vorhanden ist. Somit arbeitet Neteller genau umgekehrt wie PayPal.

Der Vorteil ist aber auch, dass Sie so kein Geld ausgeben können, dass Sie nicht besitzen. Somit handelt es sich auch um eine Absicherung zu Ihren Gunsten. Auf das Neteller Konto können Sie mit den unterschiedlichsten Zahlungsmitteln einzahlen. Dazu gehören beispielsweise:

  • Kreditkarten
  • Banküberweisung
  • Paysafecard
  • Skrill
  • Bitcoin

Am längsten dauert es, dass Ihr Geld bei Neteller auf dem Konto erscheint, wenn Sie die Einzahlung mit der klassischen Banküberweisung durchführen. Denn dann kann es sein, dass Sie mehrere Tage warten müssen, bevor das Guthaben verbucht ist. Der größte Vorteil des eWallets Neteller ist, dass es von diesen Zahlungsdienstleister eine eigene Kreditkarte gibt. Mit dieser Karte können Sie überall dort zahlen, wo das Mastercard Zeichen vorhanden ist.

4. Zahlungsarten in Schweizer online Casinos: eWallet Skrill

Ebenfalls zu den eWallets gehört das Zahlungsmittel Skrill. Auch diese elektronische Geldbörse ist so gut wie bei jedem online Casino zu finden. Früher war der Name von Skrill Moneybookers, 2013 wurde umbenannt. So wie die Paysafecard und Neteller gehört auch Skrill zu der großen Finanzgruppe Paysafe. Um dieses eWallet zu nutzen, müssen Sie zunächst einmal ein Konto eröffnen, Geld einzahlen, und können dann in dem Casino loslegen.

Um allerdings eine Casino Einzahlung vornehmen zu können, müssen Sie Ihr Skrill Konto zunächst einmal aufladen. Hierfür können Sie wie bei Neteller Kreditkarten nutzen, Bitcoin, die Paysafecard, eine Banküberweisung und natürlich auch Neteller als Einzahlungsmethode wählen.

Alternativ können Sie Ihr Konto bei Skrill mit einem Bankkonto verknüpfen. Das ermöglicht es, dass Sie auch schnelle Casino Auszahlungen vornehmen können. Das Konto und die Anmeldung bei Skrill sind kostenlos. Bei den Transaktionen entstehen Gebühren, die meistens von den online Casinos übernommen werden.

Allerdings möchten wir nicht verschweigen, dass die Gebühren bei Skrill und Neteller etwas höher sind als zum Beispiel bei den Kreditkarten. Das ist für viele Casinos ein Grund, diese beiden Zahlungsmittel auch von der Bonusqualifizierung auszunehmen. Das bedeutet, dass Sie bei einigen Casinos, die bei den Zahlungsarten in Schweizer online Casinos Skrill und Neteller akzeptieren, bei Einzahlungen mit diesen eWallets den Willkommensbonus nicht einlösen können.

5. Zahlungsarten in Schweizer online Casinos: eWallet PayPal

PayPal ist natürlich das bekannteste eWallet überhaupt, es gibt heute so gut wie keinen Onlineshop mehr, bei dem Sie nicht mit PayPal einzahlen können. Leider ist PayPal als Zahlungsmittel in Online Casinos in der Schweiz nicht mehr verfügbar. Denn obwohl PayPal für Casino Einzahlungen und Casino Auszahlungen sehr gerne genutzt wurde, hat es sich aufgrund von Änderungen im Glücksspielgesetzes vom Markt abgewandt und steht für Schweizer und deutsche Kunden nicht mehr zur Verfügung.

Allerdings gibt es mit den eWallet Skrill und Neteller gleichwertigen Ersatz. PayPal hat verschiedene Vorteile, weshalb es von weltweit rund 200 Millionen Kunden genutzt wird. Die Einzahlungen sind nicht nur einfach, sondern auch sicher. Ein weiterer Vorteil waren schnelle Casino Auszahlungen.

Als PayPal noch für online Casinos verfügbar war, galt das Vorhandensein dieses Zahlungsmittel als Indiz für eine besonders hohe Qualität und Sicherheit. Denn PayPal legte hohe Maßstäbe bei der Wahl seiner Kooperationspartner an. War nun PayPal bei den Zahlungsarten in Schweizer online Casinos vorhanden, konnten Sie gleichzeitig davon ausgehen, dass es sich um einen sicheren und seriösen Anbieter gehandelt hat.

6. Zahlungsarten in Schweizer online Casinos: Banküberweisung

Der klassische Banktransfer vom Girokonto auf das Konto des Casinos ist eine weitere Möglichkeit, um eine Casino Einzahlung vorzunehmen. Diese Zahlungsmethode wird von mehreren Millionen Nutzer verwendet. Um eine Casino Einzahlung per Banküberweisung vorzunehmen, müssen Sie sich während des Prozesses legitimieren.

Sie müssen demnach eine für das online Banking zugelassene TAN, einen TAN-Generator oder eine Foto TAN verwenden, um sicherzustellen, dass Sie über das Konto verfügen dürfen. Das bedeutet, dass Sie sich bei dem Online Banking System Ihrer Bank legitimieren müssen, ganz normal wie bei jeder Überweisung auch. Des Weiteren benötigen Sie vom Casino die folgenden Daten:

  • Name des Kontoinhabers
  • IBAN und BIC
  • Betrag
  • Betreff

Der Nachteil ist, dass Sie mehrere Tage warten müssen, bis die Transaktion auf Ihrem Casino Konto erscheint. Bei einer Casino Auszahlung dauert es ebenfalls etwas länger, bis Sie über das Geld verfügen können.

Das ist auch der Grund, warum viele Casinos mit Direktbuchungssysteme zusammenarbeiten. Diese pushen Ihre Casino Einzahlung auf Echtzeit. Das Problem ist allerdings, dass mit einem Direktbuchungssystem keine Auszahlung möglich ist.

7. Zahlungsarten in Schweizer online Casinos: eWallet EcoPayz

EcoPayz ist ein Zahlungsunternehmen, das ebenfalls weltweit agiert und in vielen Casinos für Einzahlungen und Auszahlungen verwendet werden kann. Wie bei einem eWallet üblich, müssen Sie vor Ihrer ersten Nutzung ein Konto eröffnen. Der typische Vorteil eines eWallets besteht auch hier: Sie haben keine Kontonummer, sondern zahlen für das Casino anonym ein. Denn das Casino erhält bei einer Zahlung keinen Zugang zu Ihren Daten oder Informationen über Ihr Konto.

Damit sind anonyme Zahlungen möglich. Der Zahlungsdienstleister hat verschiedene Account Arten, bei der untersten Stufe ist nur eine eingeschränkte Nutzung möglich. Die Stufen heißen:

  • Klassik
  • Silber
  • Gold
  • Platin
  • VIP

Es empfiehlt sich auf die Silberstufe zu wechseln, so sind die wichtigsten Funktionen vorhanden. Um ein Konto zu eröffnen, müssen Sie sich mit einem Ausweisdokument identifizieren. Die Kontoeröffnung ist kostenlos, allerdings müssen Sie für Transaktionen mit geringen Gebühren rechnen.

8. Zahlungsarten in Schweizer online Casinos: Prepaidkarte Paysafecard

Zu den weiteren sehr beliebten Zahlungsarten in Schweizer online Casinos gehört die Prepaidkarte Paysafecard. Mit dieser Karte profitieren Sie von einer hohen Anonymität. Denn Sie benötigen kein Konto, um in einem Casino Einzahlungen vorzunehmen. Stattdessen kaufen Sie in einem Shop, an einer Tankstelle oder einem Kiosk solch eine Karte.

Der Nachteil ist, dass nur kleinere Einzahlungen möglich sind und dass es aus technischen Gründen nicht möglich ist, eine Casino Auszahlung mit diesem Zahlungsmittel vorzunehmen. Für den Nutzer ist dieser Bezahldienst kostenlos, allerdings muss das Casino hierfür Gebühren zahlen. Manche Casinos geben diese Gebühr an ihre Kunden weiter oder nehmen wie bei Skrill und Neteller Einzahlungen, die mit der Paysafecard durchgeführt wurden, von ihrem Bonus aus.

Trotz dieser Nachteile ist die Paysafecard ein gern genutztes Zahlungsmittel in der Glücksspielbranche, weshalb es bei den Zahlungsarten in Schweizer online Casinos nicht fehlen darf. So gut wie kein Anbieter aus unserem Casino Test verzichtet auf diese Zahlungsoption.

Zahlungsarten in Schweizer Online Casinos – So zahlen Sie Schritt für Schritt ein

Eine Casino Einzahlung ist einfach und intuitiv. Dies ist dank der modernen Zahlungsarten in Schweizer online Casinos möglich. Sie müssen sich nur bei dem Casino anmelden, dort ein Konto eröffnen und können anschließend Ihren gewünschten Betrag mit der Zahlungsmethode, die Ihnen am meisten zusagt, durchführen.

Mit etwas Glück gibt es für diese erste Einzahlung auch noch einen tollen Willkommensbonus. Die Casinos legen einen großen Wert bei Zahlungen auf die Sicherheit, das ist auch der Grund, warum diese in der Regel mit einer modernen SSL Verschlüsselungstechnik durchgeführt werden. Damit ist gewährleistet, dass niemand Zugriff auf die Bankdaten des Kunden hat. Nicht nur bei Einzahlungen, sondern auch bei Auszahlungen und bei sämtlichen weiteren Datenübermittlungen wird so verfahren.

Wenn Sie eine Einzahlung durchführen möchten, müssen Sie die folgenden Schritte durchführen:

Schritt 1

Suchen Sie sich ein Casino aus unseren Tests und Vergleichen aus, das Ihnen zusagt. In der Regel gibt es einen Registrierungsbutton oberen Bereich der Webseite. Auf diesen Button klicken Sie, daraufhin wird sich ein Formular öffnen, in dem Sie einige Dinge erfassen müssen.

Schritt 2

Füllen Sie die dort abgefragten Daten wahrheitsgemäß aus, denn spätestens bei Ihrem ersten Auszahlungsantrag müssen Sie sich mit einem Ausweis identifizieren. Sollten Sie hier bewusst Fehlangaben gemacht haben, führt das nach sich, dass Sie vom Casino vom Spielen gesperrt werden. Nachdem Sie bestätigt haben, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind und die Datenschutzrichtlinien und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen anerkennen, wird das Konto im Anschluss eröffnet.

Schritt 3

Normalerweise wird Sie nun das Casino automatisch in den Kassenbereich weiterleiten, wo Sie Ihre Einzahlung vornehmen können. Wenn nicht, melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an und rufen den Kassenbereich auf.

Schritt 4

Erfassen Sie den Betrag, den Sie transferieren möchten. Beachten Sie dabei die vorgegebenen Mindestbeträge und die vorgegebenen Maximalbeträge. Danach wählen Sie das gewünschte Zahlungsmittel für Ihre Casino Einzahlung aus.

Schritt 5

Abhängig vom gewählten Zahlungsmittel wird Sie das Casino nun an den Zahlungsdienstleister weiterleiten, wo Sie die Zahlung bestätigen müssen und sich natürlich auch verifizieren müssen.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es sonst noch bei einem Casino?

In diesem Ratgeber haben wir Ihnen die üblichen Zahlungsarten in Schweizer online Casinos erklärt. Oft gibt es aber noch zahlreiche weitere Zahlungsmittel, die Sie ebenfalls nutzen können, wie zum Beispiel die Kreditkarte Diners Club oder weitere eWallets, die nicht ganz so bekannt sind.

Eine echte Besonderheit sind Bitcoin Casinos. Hier können Sie Ihre Einzahlung mit der Cyberwährung Bitcoin durchführen oder mit anderen Krypto Währungen.

Fazit: Zahlreiche Zahlungsarten in Schweizer Online Casinos vorhanden

Sie können in Schweizer online Casinos in der Regel aus einem breiten Portfolio an unterschiedlichsten Zahlungsmethoden auswählen. Dabei handelt es sich um sichere und schnelle Zahlungsmittel, die aber nicht immer auch für eine Casino Auszahlung genutzt werden können.

Manchmal können Sie den Willkommensbonus nicht mit allen Zahlungsmethoden einlösen, häufig sind zum Beispiel die eWallets Skrill und Neteller von der Bonusqualifizierung ausgenommen. Außerdem sollten Sie beachten, dass eine Auszahlung nur auf dem Weg möglich ist, mit dem Sie eine Einzahlung durchgeführt haben.

Casino777.ch
92/100
Casino777.ch Erfahrungen
100% bis zu 777SFr.
Zum Anbieter
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
GamblingGuy präsentiert: Ausgewählte Bonusangebote für dich