Bitcoin PayPal Schweiz 2021

So kannst du in der Schweiz PayPal nutzen, um BTC zu kaufen

Bei PayPal handelt es sich um den weltweit beliebtesten Zahlungsdienstleister. Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich auch viele Anleger fragen, ob sie den Bitcoin mit PayPal kaufen können. So hat PayPal tatsächlich das vor kurzem angekündigt, in Zukunft selbst in das Geschäft mit dem Bitcoin einsteigen zu wollen. Jedoch ist diese Testphase bislang auf die USA beschränkt. Um in der Schweiz bereits jetzt PayPal zu nutzen, um deine Bitcoins zu bezahlen, kannst du zum Beispiel Krypto Börsen oder CFD Broker verwenden. Wie das genau funktioniert, zeigen wir dir im Rahmen des folgenden Artikels.

Weiterlesen
Krypto Börse des Monats!
Krypto Börse des Monats!

Unsere Bitcoin Börsen Empfehlung für die Schweiz

Filter
  • Service
  • Einzahlung und Auszahlung
99/100
Bewertung
Zeply Bonus
Zeply Highlights
  • Ab 25€ Bitcoin kaufen
  • Kauf/Verkauf immer zum aktuellen BTC Live-Kurs
  • Keine Maximallimits für den Handel
Kreditkarte
Zeply Erfahrungen
***** Zum Anbieter

Bitcoin PayPal Schweiz: Informationen & Überblick

Zum PayPal Bitcoin Kaufen und Verkaufen kannst du in der Schweiz die folgenden Möglichkeiten nutzen:

  •       Digitale Marktplätze
  •       Krypto Börsen
  •       CFD Broker, welche den Krypto Handel anbieten
  •       In Zukunft: Direkt bei PayPal mit dem BTC bezahlen und handeln

Zukünftig wird es auch bei PayPal möglich sein, den Bitcoin als Zahlungsmethode auszuwählen. Daher können die Kunden dann nicht nur mit Überweisungen oder Kreditkarten bezahlen, sondern auch mit Kryptowährungen. Außerdem ist geplant, auch den direkten Handel mit dem BTC zu ermöglichen. Der Einstieg von PayPal in das Krypto Geschäft dürfte dem Bitcoin nochmals einen deutlichen Aufwärtsschub geben.

Insgesamt verfügt der Bitcoin über ein sehr großes Wachstumspotential. So gehen viele Analysten davon aus, dass die Kryptowährung auf über 100.000 US-Dollar ansteigen kann. Daher zeigen wir dir im Folgenden, wie du den Bitcoin mit PayPal bezahlen kannst.

zeply Bitcoin kaufen und verkaufen

PayPal Bitcoin: Auf einem digitalen Marktplatz mit Krypto Coins handeln

Der Bitcoin hat im Jahr 2009 das Zeitalter der Kryptowährungen eingeläutet. Kurz nachdem die Crypto Coin auf den Markt kam, entstanden dann auch bereits die ersten Marktplätze im Internet. Darauf kann man mit den neuen digitalen Währungen handeln.

Diese digitalen Marktplätze zeichnen sich vor allem dadurch aus, dass die Marktteilnehmer auf ihnen direkt miteinander handeln. Der Betreiber der Plattform liefert dabei nur die notwendige Infrastruktur. Es hängt daher maßgeblich vom jeweiligen Käufer und Verkäufer ab, wie schnell die Transaktion abläuft. Dies kann häufig einen Nachteil darstellen.

So hängt es zum Beispiel auch von den Marktteilnehmern ab, ob das Bitcoin Kaufen mit PayPal möglich ist oder nicht.

Bitcoin PayPal Schweiz: Krypto Börsen verwenden

Anders gestaltet sich der Handel mit dem Bitcoin hingegen, wenn du dich für eine Krypto Börse entscheidest. Denn diese funktionieren wie eine herkömmliche Börse. So finden alle Transaktionen über den Börsenbetreiber statt. Das hat den Vorteil, dass das Kaufen und Verkaufen der Kryptowährung in der Regel viel schneller abläuft. Daher sind diese Börsen auch bei den Anlegern in der Schweiz immer beliebter.

Heutzutage ist es dabei auch üblich, dass du als Zahlungsmethode PayPal nutzen kannst. Auf diese Weise kannst du dann auf einfache Art und Weise deine Bitcoins mit dem beliebten Zahlungsdienstleister bezahlen.

Bitcoin Auszahlen PayPal

Wenn du bei einer Krypto Börse die Möglichkeit hast, Kapital per PayPal einzuzahlen, so gilt das in der Regel auch, wenn du dir Geld auszahlen lassen möchtest. Daneben stehen dir unseren Erfahrungen nach häufig die nachfolgend genannten Zahlungsmethoden zur Verfügung:

  •       Bank Überweisungen
  •       Kreditkarten wie Visa, Mastercard und American Express
  •       PayPal Alternativen wie beispielsweise Skrill oder Neteller

Wie gesagt, handelt es sich bei PayPal um den beliebtesten Zahlungsdienstleister der Welt. Auch in der Schweiz entscheiden sich immer mehr Kunden dazu, PayPal für ihre Zahlungstransaktionen zu nutzen. Besonders geschätzt wird PayPal hierbei für den guten Kundenservice und für die einfache Abwicklung der Zahlungen. Außerdem benötigt das Geld in der Regel nur wenige Sekunden, um von einem Konto auf das andere zu gelangen.

Sobald du das Geld an die Krypto Börse überwiesen hast, steht dir das Kapital zum Handel mit dem Bitcoin zur Verfügung.

99/100
Bewertung
Zeply Highlights
  • Zeply ermöglicht dir den Handel mit dem Bitcoin ohne Gebühren
  • Es ist sehr einfach und günstig, Bitcoin in Euro oder US-Dollar umzutauschen
  • Zeply hat seinen Sitz in Estland und damit in der Europäischen Union
Zu Zeply

Bitcoin Wallet Paypal: So funktioniert die digitale Brieftasche

Mittlerweile wissen die meisten Menschen, dass Kryptowährungen in einer Wallet gespeichert werden. Diese digitale Brieftasche benötigst du allerdings auch, wenn du den Bitcoin handeln möchtest. Heutzutage gibt es zwei verschiedene Arten von Krypto Wallets, nämlich Online Wallets und Offline Wallets.

Bitcoin Wallet Paypal: Online Wallets (Hot Wallets)

Die Bitcoins werden nicht direkt in der Krypto Wallet gespeichert. Vielmehr befinden sich darin nur die sogenannten privaten Schlüssel. Wer über diesen Schlüssel verfügt, der kann die Kryptowährungen verkaufen und gilt als ihr Eigentümer. Daher ist es immens wichtig, die Schlüssel sicher aufzubewahren. Genau an diesem Punkt kommen die Krypto Wallets ins Spiel.

Eine <online Wallet zeichnet sich dadurch aus, dass sie permanent mit dem Internet verbunden ist. Das hat zum Beispiel den Vorteil, dass dir deine Bitcoins jederzeit zur Verfügung stehen. Das ist zum Beispiel wichtig, wenn du mit den Coins handeln möchtest. Außerdem akzeptieren mittlerweile auch immer mehr Geschäfte in der Schweiz den Bitcoin als Zahlungsmethode. Auch in diesem Fall benötigst du eine Hot Wallet. Eine solche Wallet kannst du zum Beispiel kostenlos auf zahlreichen Websites im Internet erstellen.

Allerdings ist die permanente Verbindung mit dem Internet auch mit Nachteilen verbunden. Denn dadurch ist es zum Beispiel für unbefugte Dritte leichter, sich Zugriff auf die Coins zu verschaffen.

Bitcoin kaufen PayPal: Offline Wallets (Cold Wallets)

Insgesamt ist es empfehlenswert, dass du den Großteil deiner Kryptowährungen in einer Cold Wallet lagerst. Denn solche Wallets sind gerade nicht mit dem Internet verbunden. Zu solchen Wallets gehören beispielsweise auch Hardware Wallets: Diese kannst du dir wie einen USB Stick vorstellen, auf dem die privaten Schlüssel gespeichert sind. In der Schweiz Kosten solche Hardware Wallets mittlerweile nicht einmal mehr 100 Schweizer Franken. Um die Sicherheit dieser Wallets weiter zu erhöhen, empfehlen wir dir, ein möglichst starkes Passwort zu setzen.

Bitcoin kaufen mit PayPal bei einem CFD Broker

Wenn du dich allerdings für den Handel mit dem Bitcoin für einen CFD Broker entscheidest, so stellt sich das Problem mit den Wallets überhaupt nicht. Denn bei einem CFD Broker befinden sich die Kryptowährungen nach dem Kauf einfach auf dem Handelskonto. Daher musst du in diesem Fall auch keine Angst vor Hackern haben. Der CFD Handel kann dir dabei noch viele weitere Vorteile bieten.

PayPal Bitcoin: Den Hebel für den Handel mit Krypto Währungen einsetzen

Der CFD Handel erfreut sich bei vielen Anlegern auch deshalb großer Beliebtheit, weil man dort einen Hebel nutzen kann. Dieser ist sehr nützlich, wenn es darum geht, das notwendige Handelskapital zu verringern. Auch beim Handel mit Kryptowährungen kannst du den Hebel einsetzen. Dieser beträgt zum Beispiel beim Trading mit dem Bitcoin 2 zu 1. Dank des Hebels halbiert sich daher das erforderliche Handelskapital. Das ist gerade bei hochpreisigen Krypto Coins wie dem Bitcoin sehr angenehm.

Es ist heutzutage bei vielen CFD Brokern möglich, PayPal zu nutzen, um das Handelskonto zu kapitalisieren. Für die Kontoeröffnung reichen normalerweise bereits wenige hundert Schweizer Franken.

Bitcoin mit PayPal bezahlen: Schritt für Schritt Anleitung

Im Folgenden zeigen wir dir, welche Schritte erforderlich sind, damit du mit PayPal den Bitcoin handeln kannst.

1. Schritt: Den richtigen Anbieter mit unseren Bestenlisten finden

Zunächst solltest du dir überlegen, ob du einen digitalen Marktplatz, eine Krypto Börse (wie z. B. zeply) oder einen CFD Broker nutzen möchtest, um mit dem Bitcoin zu handeln. Wir empfehlen dir dabei, entweder auf Krypto Börsen/Bitcoin Börse Schweiz oder CFD Broker zurückzugreifen. Ausgezeichnete Anbieter findest du hierbei im Handumdrehen mit Hilfe unserer aktuellen Bestenlisten.

2. Schritt: Ein Konto für das PayPal Bitcoin Kaufen eröffnen

Im zweiten Schritt solltest du bei dem entsprechenden Anbieter ein Konto erstellen. Dafür benötigst du in der Regel nur wenige Minuten. Häufig ist es für die Registrierung auch erforderlich, dass du dich von dem Anbieter verifizieren lässt. Hierzu kannst du zum Beispiel deine Identitätskarte nutzen.

3. Schritt: Kapital auf das Konto mit PayPal einzahlen

Im letzten Schritt ist es nötig, Kapital auf dein neues Konto einzuzahlen. Dieses steht dir dann sofort für den Handel mit dem Bitcoin zur Verfügung. Wie gezeigt, bieten dir die Anbieter heutzutage in der Regel verschiedene Zahlungsmethoden an. Oftmals gehört dazu auch PayPal. Ob der entsprechende Anbieter diesen Zahlungsdienstleister im Programm hat, klären wir im Rahmen von unseren Tests und Vergleichen. So u. a. in unserem Krypto Börsen Vergleich für die Schweiz.

99/100
Bewertung
Zeply Highlights
  • Zeply ermöglicht dir den Handel mit dem Bitcoin ohne Gebühren
  • Es ist sehr einfach und günstig, Bitcoin in Euro oder US-Dollar umzutauschen
  • Zeply hat seinen Sitz in Estland und damit in der Europäischen Union
Zu Zeply

Bitcoin mit PayPal kaufen: Ein Ausblick

Wir hatten bereits angesprochen, dass PayPal angekündigt hat, in Zukunft selbst in das Geschäft mit dem Bitcoin einsteigen zu wollen. So können die Kunden in den USA bereits heutzutage den Bitcoin als Zahlungsmethode auswählen, um damit ihre Einkäufe zu bezahlen. In einem zweiten Schritt soll es dann auch möglich sein, die Kryptowährung direkt über PayPal zu handeln.

Es ist davon auszugehen, dass diese neuen Services in Zukunft auch in der Schweiz angeboten werden.

Bitcoin PayPal Schweiz: PayPal sorgt für Kurssteigerungen

Der Einstieg von PayPal in den Krypto Markt zeigt, wie erfolgreich der Bitcoin mittlerweile geworden ist. Das Engagement von PayPal dürfte dabei in Zukunft dafür sorgen, dass die Kurse des Bitcoins noch weiter ansteigen können. So verfügt PayPal über eine gigantische Kundenbasis. Wenn sich nur einige davon dazu entscheiden, zukünftig mit Hilfe von PayPal Bitcoin zu kaufen, so dürfte die Nachfrage dadurch stark anziehen. Dies wiederum könnte für starke Kursanstiege sorgen.

Bitcoin PayPal Schweiz: Die Kurse haben noch weiteres Potential

Die Nachfrage nach dem Bitcoin nimmt immer weiter zu. So konnte man bereits in den letzten Jahren beobachten, dass Vermögensverwalter und Fonds die Kryptowährung immer häufiger dazu nutzen, um ihre Portfolios noch weiter zu diversifizieren. Außerdem investieren immer mehr Unternehmen direkt in den Bitcoin. Ein gutes Beispiel ist hier der US-amerikanische Autohersteller Tesla: So hat das Unternehmen für über 1 Milliarde US-Dollar BTC gekauft.

Als Anleger solltest du dabei folgendes bedenken: Das Angebot an Bitcoin ist begrenzt, da die Entwickler der Kryptowährung den Algorithmus so gestaltet haben, dass es niemals mehr als 21 Millionen BTC geben kann. Dadurch soll verhindert werden, dass es beim Bitcoin zu Inflation kommt.

Auch das limitierte Angebot sorgt dazu, dass der Kurs des Bitcoins tendenziell immer weiter ansteigt. Daher erscheint es nicht unrealistisch, dass die Kryptowährung schon bald auf über 100.000 US-Dollar stehen könnte.

FAQ: Häufige Fragen zu Bitcoin PayPal Schweiz

₿ Kann ich Bitcoin mit PayPal kaufen?

Momentan haben die Kunden in den USA bereits die Möglichkeit, Bitcoin als Zahlungsmethode auszuwählen, um damit ihre Einkäufe zu bezahlen. Als nächstes soll es dann auch möglich sein, die Kryptowährung direkt über PayPal zu handeln. Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis dieser neue Service von PayPal auch in der Schweiz zur Verfügung steht. Wenn du bereits jetzt den beliebten Zahlungsdienstleister nutzen möchtest, um Bitcoin zu kaufen, so empfehlen wir dir, Krypto Börsen oder CFD Broker zu nutzen. Sehr gute Anbieter findest du in unseren Bestenlisten.

⁉️ Was spricht im Moment für das PayPal Bitcoin kaufen?

Die Nutzung von PayPal ist äußerst bequem. Daher erfreut sich der US-amerikanische Zahlungsdienstleister auch seit Jahren einer großen Beliebtheit in der Schweiz. Aus diesem Grund ist es auch bei immer mehr Krypto Börsen und CFD Brokern möglich, PayPal zu nutzen, um damit deine Kryptowährungen zu bezahlen.

📈 PayPal Bitcoin: Wie weit kann der Bitcoin noch ansteigen?

Im Moment herrscht ein regelrechter Hype um den Bitcoin. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, denn die Kryptowährung konnte in den letzten Monaten um über 50.000 US-Dollar zulegen. Damit ist allerdings das Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht: So gehen viele Analysten davon aus, dass der BTC durchaus das Potenzial hat, sich nochmals zu verdoppeln oder sogar zu verdreifachen. Daher bietet der Bitcoin im Moment lukrative Chancen. Insgesamt ist es sehr einfach, mit dem Bitcoin zu handeln. So kannst du dafür zum Beispiel einen CFD Broker nutzen.

Fazit: Bitcoin mit PayPal bezahlen bereits heutzutage möglich

Wie du gesehen hast, ist es heutzutage sehr einfach, in den Bitcoin zu investieren. So kannst du dafür digitale Marktplätze, Krypto Börsen oder CFD Broker nutzen. Viele Anbieter geben dir dabei die Möglichkeit, PayPal als Zahlungsmethode einzusetzen.

In Zukunft wird es sogar möglich sein, über PayPal direkt mit dem Bitcoin zu handeln. Bislang steht dieser Service allerdings nur den Kunden in den Vereinigten Staaten von Amerika zur Verfügung.

Empfehlenswerte Krypto Börsen und CFD Broker findest du leicht mit Hilfe unserer aktuellen Bestenlisten. Dort klären wir auch, ob das Bitcoin mit PayPal Bezahlen bei den Anbietern möglich ist.

99/100
Bewertung
Zeply Highlights
  • Zeply ermöglicht dir den Handel mit dem Bitcoin ohne Gebühren
  • Es ist sehr einfach und günstig, Bitcoin in Euro oder US-Dollar umzutauschen
  • Zeply hat seinen Sitz in Estland und damit in der Europäischen Union
Zu Zeply
Nach oben
Schließen
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter