Lottohelden Gewinn nicht ausgezahlt – stimmt das wirklich?

Ist Lottohelden illegal in Deutschland oder handelt es sich um Fake-News?

Lottohelden Gewinn nicht ausgezahltWenn ihr euch im Netz über das Thema informieren wollt, ob Lottohelden Gewinn nicht ausgezahlt hat, dann erwartet euch folgendes Ergebnis: 50% Prozent der Seiten erklären euch, dass der Online Lottoanbieter seine Gewinne immer zeitnah auszahlt. Ist Lottohelden illegal oder nicht?

Die andere Hälfte der Seiten berichten euch darüber, dass die Teilnahme an Online Lotterien illegal ist, die Onlinelotterien illegales Glücksspiel anbieten und ihr in jedem Fall die Finger davon lassen müsst. Wir wollen an dieser Stelle einmal Licht ins Dunkel bringen und uns eingehend mit dem Thema, ob Lottohelden Gewinn nicht ausgezahlt hat und, ob Lottohelden illegal ist, befassen. Wir gehen hier ein bisschen allgemein auf die Thematik ein, da sich alle Online Lottoanbieter mit entsprechenden Vorwürfen konfrontiert sehen.

98/100
Bewertung
Lottohelden Highlights
  • Große Auswahl verschiedener Spiele
  • Zuverlässiger Kundendienst
  • Lizenz der MGA
Zu Lottohelden

Ist Lottohelden illegal? – Lottohelden Gewinn nicht ausgezahlt

Google-Ergebnisse halten sich die Waage

Wir sind davon überzeugt, dass die Lotto Online Anbieter wie die Helden oder Lottoland, die eine gültige Lizenz besitzen, ihre Dienste auch in Deutschland legal für euer Online Gambling Deutschland anbieten dürfen. Dieser Annahme teilen auch eine ganze Reihe Juristen. Denn beim Online Lotto sprechen wir eigentlich über die Teilnahme an Wettangeboten. Was aber macht Lottohelden illegal? Wenn ihr bei einem Online Lottoanbieter Zahlen tippt, nehmt ihr nicht tatsächlich an der Lotterie teil. Die Gewinnzahlen der Lotterien dienen als Ergebnis für eine Wettvorhersage. Mit der Abgabe eurer Zahlen habt ihr eine Wette bei dem Anbieter platziert. Lotto Online Anbieter sehen sich daher auf der sicheren Seite.

Schließlich dürfen Sportwetten mit gültiger Lizenz im europäischen Raum angeboten werden. Nicht nur wir sehen das so, sondern 50 % der Seiten, die ihr euch zu dem Thema aufruft, werden euch Ähnliches erklären. Wenn wir euch einen Anbieter wie die Helden des Lottos vorstellen, testen wir die im Vorfeld umfangreich. D.h. wir recherchieren hier in Spielerforen, ob Gewinne ausgezahlt werden. Wir überprüfen ob Auszahlungen verzögert werden. Und wir kontrollieren, ob Konten unrechtmäßig gesperrt werden. Das wären dann alles Gründe, die euch davon abhalten sollten, bei einem Online Lottoanbieter zu spielen. Finden wir entsprechend es nicht, gehen wir davon aus, dass der Anbieter sich in Sachen Gewinnauszahlungen seriös verhält.

Ein Blick ins Impressum verrät, welche Lobby-Gruppe hier Fake-News verbreitet

Wenn wir jetzt mal einen näheren Blick auf die anderen 50 % der Seiten werfen, die euch darüber informieren, dass es sich um illegales Glücksspiel handelt oder das Online Lottoanbieter illegal sind, dann landet ihr auf Angeboten wie zum Beispiel lotterie-verbraucherschutz.de. Allein der Name der Homepage vermittelt Seriosität. Der Begriff Verbraucherschutz besitzt in Deutschland einen hohen Stellenwert.

Wenn ihr jetzt auf seiner Seite mal ins Impressum wechselt, dann stellt ihr schnell fest, dass eine Vielzahl dieser Seiten von Tochterangeboten staatlicher Lotterien betrieben werden. Die eben genannte zum Beispiel wird von der ehemaligen Geschäftsführerin der Lotto Toto Niedersachsen GmbH betrieben. Es handelt sich um Angebote sprechender Lobbyisten der Lotteriegsellschaften. Denn die haben mit einem massiven Kundenrückgang zu kämpfen, seitdem Online Anbieter um die Gunst der Kunden buhlen. Und daher versuchen die halt einfach mit möglichst vielen Fake-News Menschen vom Spielen bei den Lotto-Online-Anbietern und in Online Casinos abzuhalten. Das war es schon. Somit können wir ausschließen, dass Lottohelden illegal ist.

Die Frage, die sich stellt ist, warum Anbieter wie Lottohelden auf diese Art und Weise in den Fokus genommen werden. Zum einen ist klar, dass die Lotterien und Lotteriegesellschaften dadurch versuchen, mehr Geld für sich zu behalten. Denn auch die Lotterien verdienen Geld mit jedem abgegebenen Wettschein. Wer glaubt, dass die Lotterien lediglich die Einnahmen durch Gewinne weiter verteilen, liegt falsch. Fakt ist, dass eine Lotterie nicht überleben könnte, wenn die laufenden Kosten für die Aufrechterhaltung der Dienstleistung nicht gedeckt würden. Zum anderen möchten die Lotterien die Kontrolle über die Darbietung der Dienstleistungen behalten. Vorgeschriebene Annahmestellen mit verbundenen Kosten sind ebenso Einnahmequellen wie die Lottoscheine. Wenn ein Anbieter im Netz nun die Lottoscheine annimmt und bei der Lotterie abgibt, dann hat die Lotterie keine Kontrolle darüber. Dem Spieler bzw. Kunden entstehen dadurch aber keinerlei Nachteile. Einzig und allein die Tatsache, dass man selbst den Gewinn nicht beansprucht, sondern der Online Anbieter dies im Auftrag den Spieler tut ist der wesentliche Unterschied. Das scheint auf den ersten Blick etwas verwirrend ist aber kein Grund zur Sorge.

Lottohelden Gewinn auszahlen

Der Ablauf beim Online Anbieter

Spielt man beim Online Anbieter, wie zum Beispiel Lottohelden, dann geht man einen Vertrag mit diesem Anbieter ein. Sollte man gewinnen, dann gewinnt man technisch gesehen nicht selbst sondern der Anbieter wickelt alle Formalitäten ab und bekommt den Gewinn. Ist das Geld beim Online Anbieter eingetroffen, beginnt dieser damit, den Gewinn an den Spieler auszuzahlen.

Man sieht also sofort, dass das Lottospielen beim Online Anbieter viele Vorteile hat. Man muss sich nicht selbst mit den Formalitäten bei einem größeren Lottogewinn auseinandersetzen, sondern kann sich darauf verlassen, dass der Online Anbieter dies für einen übernimmt. Wer mehr als 2500 € gewinnt muss nämlich erst ein Formular ausfüllen und samt persönlicher Details an die Lotterie schicken. Gewinnt man bei Lottohelden, dann übernimmt Lottohelden alle Formulare, denn Lottohelden selbst ist der Gewinner. Dennoch besteht kein Grund zur Sorge, der Gewinn steht einem auch beim Spielen im Netz immer selbst zu.

Häufig gestellte Fragen

💪 Ist Lottohelden illegal?

Nein, Anbieter wie Lottohelden und andere Lotto-Anbieter im Internet, die mit einer Lizenz aus einem europäischen Land arbeiten, dürfen ihre Dienstleistungen auch legal in Deutschland anbieten. Auch Nutzer können diese Dienste in Anspruch, ohne sich dabei Gedanken machen zu müssen.

❓ Muss ich mir beim Lottospielen im Internet Gedanken machen?

Nein, das Spielen von Glücksspielen im Internet ist nicht illegal. Solange der Anbieter in Europa lizenziert ist, kann jeder, auch in Deutschland, diese Dienste nutzen. Das gilt für Sportwetten ebenso wie für Casinos und Lotterien. Daher muss sich niemand Gedanken machen, solange man bei einem vertrauenswürdigen Anbieter spielt, der auch über eine sicher Lizenz verfügt.

⭐ Bekomme ich meine Gewinne bei Lottohelden ausgezahlt?

Uns liegen keine Informationen darüber vor, dass Anbieter wie Lottohelden die Auszahlung von Gewinnen nicht durchführen. Es gibt jedoch Gesetze und Regelungen, bei denen die Identität und andere Dinge verifiziert werden müssen. Werden diese Unterlagen nicht eingereicht, kann es sein, dass ein Anbieter die Zahlung nicht durchführen darf. Dafür sind Gesetze zur Vermeidung von Geldwäsche aber auch andere Gesetze und Vorschriften vorantwortlich.

98/100
Bewertung
Lottohelden Highlights
  • Große Auswahl verschiedener Spiele
  • Zuverlässiger Kundendienst
  • Lizenz der MGA
Zu Lottohelden
Top Online Casinos
Top Casino Boni
Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter
Schließen
GamblingGuy präsentiert: Ausgewählte Bonusangebote für dich