Online Glücksspiel Deutschland / News / Uruguay: Legalisierung von Online-Glücksspielen steht kurz bevor

Uruguay: Legalisierung von Online-Glücksspielen steht kurz bevor

Öffnet sich für die Glücksspielbranche ein neuer, großer Markt? Die Vorzeichen dafür verdichten sich in Uruguay. Das südamerikanische Land hat jüngst einen Gesetzesentwurf verabschiedet, der die Legalisierung von Online-Glücksspielen beschreibt. Uruguay befindet sich damit quasi auf der Zielgerade und steht kurz davor, den Online-Markt für Unternehmen zu öffnen.

Der ausformulierte Text wurde in einer Parlamentssitzung bereits verhandelt und erörtert. Die uruguayische Senatskammer stimmte anschließend für die Umsetzung. Nun fehlt nur noch ein wichtiger Schritt: Die Prüfung durch das Repräsentantenhaus.

Uruguay steht kurz vor der Legalisierung von Online-Glücksspielen

Die ersten Hürden hat der Gesetzesentwurf zur Legalisierung des Online-Glücksspiels in Uruguay passiert. Sollte dieser auch das Repräsentantenhaus überzeugen, würde künftig die Regulierung der Branche in den Zuständigkeitsbereich der Generaldirektion für Casinos fallen, die dem Wirtschafts- und Finanzministerium des Landes unterstellt ist. Wie es im Entwurf heißt, soll, ähnlich wie in Deutschland, auch ein landesweites Register eingeführt werden. Dieses soll vorrangig dazu dienen, um den Markt zu überwachen und zu kontrollieren.

Eine wichtige Rolle spielt im Gesetzesentwurf zudem der Spielerschutz. So soll innerhalb der Generaldirektion ein Fonds eingerichtet werden. Dieser soll mindestens fünf, maximal aber bis zu acht Prozent der Bruttoeinnahmen der Glücksspielanbieter umfassen und unter anderem für die Verhinderung von Schäden durch das Glücksspiel genutzt werden. Betreibern drohen demnach Strafen, wenn sich diese nicht an den Maßnahmen beteiligen. Diese können von einer Verwarnung über eine Geldstrafe bis hin zur Aussetzung der Zulassung reichen.

Wie groß ist das Interesse der Branche?

Auch wenn viele Glücksspielunternehmen die Legalisierung in Uruguay natürlich verfolgen dürften, ist unklar, wie viele davon letztendlich eine Lizenz im Land anstreben. Zwar bieten die südamerikanischen Länder generell ein erhöhtes Interesse an Glücksspielen. Allerdings ist Uruguay mit etwas mehr als 3,5 Millionen Einwohnern längst kein Riese unter den Ländern. Welche Unternehmen künftig also aktiv werden, bleibt erst einmal abzuwarten und wird sich erst in den kommenden Monaten zeigen.

Nach oben
×
Dein Bonus Code:
Das Bonusangebot hat sich bereits in einem weiteren Fenster geöffnet. Falls nicht, kannst du es aber auch nochmal über den folgenden Link öffnen:
Zum Anbieter